Lieder über Gott & die Welt Kurt Mikula
Lieder über Gott & die Welt                                                           Kurt Mikula

gut zitiert  - geordnet nach Autoren, Themen, Religion, Sprichwörter, Gedankensplitter

Hier findest du Sprüche zum Thema "Glück"

Glücklich machen kleine Sachen, oft auch nur - ein leises Lachen.
Hier kannst du einige dieser Sprüche auch als PDF Dokument ausdrucken.
Sprüche - Glück.pdf
PDF-Dokument [265.6 KB]
  • Glück entsteht oft durch
    Aufmerksamkeit in kleinen Dingen.

    Wilhelm Busch

 

  • Von Dingen, die einem fehlen, hat man nie genug.       Christian Roman

 

  • Das Glück liegt in uns, nicht in den Dingen.

 

  • Das größte Glück des Lebens
    besteht in der Überzeugung geliebt zu werden.

    Victor Hugo

 

  • Das Glück deines Lebens hängt von
    der Beschaffenheit deiner Gedanken ab.
    Arc Aurel

 

  • Das Tal der Sorgen ist umgeben von Bergen des Glücks. Erhard H. Bellermann

 

  • Glück ist der Stuhl, der plötzlich dasteht,
    wenn man sich zwischen zwei andere setzen wollte.

    George Bernhard Shaw

 

  • Glücklein sein: Nicht von etwas, sondern für etwas leben.

 

  • Glücklich machen
    kleine Sachen,
    oft auch nur -
    ein leises Lachen.

 

  • Das Glück erkennt man nicht mit dem Kopf,
    sondern mit dem Herzen.

    Norwegisches Sprichwort

 

  • Das Geheimnis des Glücks besteht darin,
    nicht zu viel und nicht zu wenig zu wollen.

    Lython Strachey

 

  • Das Glück besteht nicht darin,
    dass du tun kannst, was du willst,
    sonder darin, dass du immer willst,
    was du tust.
    Leo N. Tolstoi

 

  • Glück ist ein Parfüm,
    das du nicht auf andere sprühen kannst,
    ohne selbst ein paar Tropfen abzubekommen.

    Ralph Waldo Emerson

 

  • Hast du Glück, ist es gut.
    Hast du kein Glück, ist es auch gut.
    Hast du eben Pech gehabt.
    War vielleicht dein Glück.

 

  • Ein Glück, dass es dich gibt.

  • Willst du glücklich sein im Leben,
    werde Gärtner. (aus Asien)

 

  • Glück ist immer das, was man dafür hält.

 

  • Das Glück ist nie ganz ohne Leid;
    zum Begleiter hat es stets den Neid.

 

  • Glücklich sein heißt nicht,
    das Beste von allem zu haben,
    sondern das Beste
    aus allem zu machen.

 

  • Glück ist das Einzige,
    was wir anderen geben können,
    ohne es selbst zu haben.

 

  • Sei gelassen und froh und dein Glück kommt einfach so.

 

  • Als einen glücklichen Tag sollten wir den betrachten,
    an dem wir etwas Böses verhindert oder etwas Gutes getan haben.

 

  • Glück, das ist im Wesentlichen ein bisschen Gesundheit und viel schlechtes Gedächtnis.

 



zurück zur STARTSEITE

zurück NACH OBEN

6.447.250 Aufrufe / 5206 Abos

Vervielfältigung mit Namensnennung für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt. 

Plattform für Religionsunterricht

 

 

Projekt "Weltveränderer"
Material zur Jahreslosung 2018
Material zur Jahreslosung 2017

Zählerstand am 11.11.2017:

2.705.180 Besucher

Kurt Mikula, Wildmoos 233
A-5092 St. Martin bei Lofer