Lieder über Gott & die Welt Kurt Mikula
Lieder über Gott & die Welt                                                           Kurt Mikula

FÄCHERÜBERPREIFENDES PROJEKT IN HAUSWIRTSCHAFT/RELIGION

Lebensmittel sind kostbar!

Hier findest du Bilder und Unterrichtsmatierialien zum Projekt "Lebensmittel sind kostbar"

 

- Schätzung "Essen im Müll"

- Restlküche

- Müllfragebogen 

- Mistkübelbeoachtungbogen
- Video "Essen im Eimer"
- Hintergrundinformtaion zum Film

- didaktische Zugänge zum Film

- Statments

- Verschiedene Videos zum Thema

Soviel Kilogramm Lebensmittel wirft jeder im Jahr weg.

Schätzspiel: In der Pausenhalle wurde ein Tisch mit Lebensmittel aufbebaut. Das Gewicht dieser Lebensmittel entspricht dem Gewicht an Essen, das jede/r Salzburger/in jährlich in den Müll wirft. Jede/r Schüler/in notiert sich das geschätzte Gewicht. Am Ende der Fastenzeit gibt es die Auflösung des Rätsels. Die aufbauten Lebensmittel kommen dann in den Kochunterricht zur Restlverwertung.

Soviel Kilogramm Essen wirft jede/r Österrreicher/in jährlich in den Müll. In Deutschland dürfte es ähnlich sein.

Gewonnen haben...

Markus, Martin und Nadja kamen beim Schätzen dem Gewicht von 18 Kg 360 Gramm am nächsten.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Restlverwertung

Die Lebensmittel, die auf dem Tisch in der Pausenhalle aufgebaut wurden, werden natürlich nicht weggeschmissen, sondern kommen in die "Restlverwertung". Hier siehst du, wasdie SchülerInnen so alles daraus gezaubert haben. Mahlzeit!

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!

Paralell wird in Hauswirtschaft am Thema gearbeitet:

Aufgabenstellung als Powerpointspräsentation

Zusammengestellt von Diana Wimmer (Ernährung/Hauswirtschaft)

Aufgabenstellung zur Arbeit mit dem Film "Essen im Eimer"
Essen im Eimer Präsentataion .pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [674.4 KB]

Video - Zum Nachdenken

 

Video - Essen im Wandel Doku 43 Minuten

Video - Welternährung Erklärfilm 5 Minuten

Statements - Ich beziehe Stellung

Die Lehrperson moderiert das Spiel. Zunächst werden am jeweils anderen Ende des Klassenraumes zwei Blätter gut sichtbar an die Wand gehängt. Auf dem einem Blatt seht die Aussage "Ich stimme zu", auf dem anderen "Ich stimme nicht zu".
Die Lehrperson liest nacheinander die untenstehenden Statements. Nach jedem Statement haben die Schüler/innen Zeit nachzudenken und sich im Raum zu positionieren. Je nach Grag der Zustimmung stellen sie sich zwischen Zustimmen und Ablehen der Aussage auf. Die Schüler/innen werden aufgefordert, ihre Position zu begründen. Werden andere durch die Argumente überzeugt, dürfen diese ihre Position im Raum verändern. Wenn die Lehrperon das Gefühl hat, dass alles Wichtige gesagt wurde, liest sie die nächste Aufgabe vor. Wichtig bei der Durchführung ist, dass die Lehrperson eine neutrale Haltung einnimmt und die vorgetragenen Meinungen nicht bewertet.

Lebensmittel im Müll - Fragebogen

Diesen Fragebogen kannst du als PDF-Dokument downladen und ausdrucken.

Lebensmittel im Müll - Mistkübelbeobachtung

Die Mistkübelbeobachtung kannst du als PDF-Dokument downladen und ausdrucken.

Vervielfältigung mit Namensnennung für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt.

zurück zur STARTSEITE

zurück NACH OBEN

 

7.507.486 Aufrufe / 6.430 Abos

Vervielfältigung mit Namensnennung für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt. 

Material zur Jahreslosung 2018
Projekt "Weltveränderer"
Plattform für Religionsunterricht

 

 

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Arbeit an dieser Homepage!

Zählerstand am 21.05.2018:

3.084.207 Besucher

Kurt Mikula, Wildmoos 233
A-5092 St. Martin bei Lofer