Lieder über Gott & die Welt Kurt Mikula
Lieder über Gott & die Welt                                                           Kurt Mikula

gut zitiert  - geordnet nach Autoren, Themen, Religion, Sprichwörter, Gedankensplitter

Hier findest du Sprüche zum Thema "Engel"

Gottes Engel kommen im Verborgenem zu uns.
Hier kannst du einige dieser Sprüche auch als PDF Dokument ausdrucken.
Sprüche - Engel.pdf
PDF-Dokument [231.3 KB]

 

  • Wo Engel hausen, da ist der Himmel
    - und sei es auch mitten im Weltgetümmel.

    Hafis

  • Jedes neu geborene Kind ist die Botschaft Gottes, die Welt durch einen Engel neu zu verzaubern.

  • Gottes Engel kommen im Verborgenen zu uns.
    James Russel Lowell
    
  • Kinder sind Engel,
    deren Flügel schwinden,
    während ihre Füße wachsen.

    aus Frankreich

  • Wenn ein Kind stolpert,
    hält ein guter Engel seine Hände hin.

  • Warum können Engel fliegen?
    Weil sie sich leicht nehmen.

    Gilbert Keith Chesterton
  • Freunde sind Engel, die uns auf die Beine helfen,
    wenn unsere Flügel vergessen haben, wie man fliegt.

  • Woran soll man einen Engel erkennen,
    außer dass er Mut macht, wo Angst war?

    Dorothee Sölle

  • Der Engel des Herrn umschirmt alle,
    die ihn fürchten und ehren, und er befreit sie.

    Psalm 34,8

  • Jeder Mensch ist ein Engel mit nur einem Flügel,
    und wir können nur fliegen, wenn wir uns umarmen.
    Luciano de Crescenzo

  •  Ich werde einen Engel schicken, der dir vorausgeht.
    Er soll dich auf dem Weg beschützen und an den Ort bringen, den ich bestimmt habe.
    Achte auf ihn und hör auf seine Stimme.

    Exodus 23.20

  • Ein Engel ist jemand,
    den Gott dir ins Leben schickt,
    unerwartet und unverdient,
    damit er dir, wenn es ganz dunkel ist,
    ein paar Sterne anzündet.

    Phil Bosmanns

  • Es gibt Engel ohne Namen.
    Aber in jeder Stunde kann es geschehen,
    dass einer deinen Namen trägt.

    Albrecht Goethe

  • Engel kann man nicht sehen,
    aber man kann ihnen begegnen.

 

  • Lerne tanzen,
    sonst wissen die Engel im Himmel
    nichts mit dir anzufangen.
    Augustinus

  • Er hat seinen Engeln befohlen,
    dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen,
    dass sie dich auf den Händen tragen
    und du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.

    (Psalm 91,11.12)

 

zurück zur STARTSEITE

zurück NACH OBEN

5.908.698 Aufrufe

Vervielfältigung mit Namensnennung für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt. 

Plattform für Religionsunterricht
Material zur Jahreslosung 2017

Zählerstand am 04.08.2017:

2.561.253Besucher

Kurt Mikula, Wildmoos 233
A-5092 St. Martin bei Lofer