Lieder über Gott & die Welt Kurt Mikula
Lieder über Gott & die Welt                                                           Kurt Mikula

gut zitiert  - geordnet nach Autoren, Themen, Religion, Sprichwörter, Gedankensplitter

Hier findest du Sprüche aus der Bibel

Geh auf den Wegen, die dein Herz dir sagt. Kohelet 11,9
Hier kannst du einige dieser Sprüche auch als PDF Dokument ausdrucken.
Sprüche - Bibel.pdf
PDF-Dokument [250.3 KB]

Gott sah alles an,

was er gemacht hatte:

Es war sehr gut.

Genesis 1,31

 

Gott wischt die Tränen ab

von jedem Gesicht.

Jesaja 25,8

 

Alles was atmet,

lobe den Herrn!

Psalm 150,6

 

Alle Dinge sind möglich

denen, die glauben.

Markus 9,23

 

Ich bin dein Gott,

der deine rechte Hand fasst

und zu dir spricht:

Fürchte dich nicht,

ich helfe dir.

Jesaja 41,13

 

Wie eine Mutter ihren Sohn tröstet,

so tröste ich euch.

Jesaja 66,13a

 

Mein Elend ist aufgezeichnet bei dir.

Sammle meine Tränen in einem Krug,

zeichne sie auf in deinem Buch!

Psalm 56,9

 

Du schaffst meinen Schritten weiten Raum.

Psalm 118

 

Und Jesus nahm die Kinder in seine Arme;

dann legte  er ihnen die Hände auf

und segnete sie.

Markus 10,16

 

Was ihr einen meiner geringsten Brüder getan habt,

das habt ihr mir getan.

Matthäus 25,40

 

Selig sind die Barmherzigen;

denn sie werden Erbarmen finden.

Matthäus 5,8

 

Wir wollen nicht nur mit Wort und Zunge lieben,

sondern in Tat und Wahrheit.

1 Johannes 3,18

 

Rede zur Erde,

sie wird dich lehren.

Ijob 12,8

 

Herr, du hilfst Menschen und Tieren.

Psalm 36,7

 

Ein treuer Frend ist wie ein festes Zelt;

wer einen solchen findet, hat einen Schatz gefunden.

Sirach 6,14

 

Du zeigst mir, Herr, den Weg zum Leben.

Psalm 16

 

Geh auf den Wegen,

die dein Herz dir sagt.

Kohelet 11,9

 

Jesus sagte:

"Lasst die Kinder zu mir kommen;

hindert sie nicht daran!

Denn Menschen wie ihnen

gehört das Reich Gottes."

Markus 10,14

 

Ein fröhliches Herz tut dem Leib wohl.

Sprichwörter 17,22

 

Jesus sagt:

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben.

Wer in mir bleibt und ich in ihm,

der bringt reiche Frucht.

Johannes 15,5

 

Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.

Matthäus 28,20

 

Wo der Geist des Herrn wirkt, da ist Freiheit.

Korinther 3,17

 

Gott ist mein Hirte, mir wird nichts fehlen.

Psalm 23,1

 

Muss ich auch wandern in finsterer Schlucht,

ich fürchte kein Unheil.;

denn du bist bei mir.

Psalm 23.4

 

Selig sind die Friedensstifter,

denn sie werden Gottes Kinder heißen.

Matthäus 5,9

 

Alles was ihr also von anderen erwartet,

das tut auch ihnen.

Matthäus 7,12

 

Herr, du hast mich erforscht,

und du kennst mich.

Psalm 139,1

 

Gott hat den Engeln befohlen,

dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.

Psalm 91,11

 

Mit meinem Gott überspringe ich Mauern.

Psalm 18,30

 

Nehmt einander an,

wie auch Christus uns angenommen hat.

Römer 15,7

 

Jeder Mensch soll schnell bereit sein zu hören,

aber zurückhaltend im Reden.

Jakobus 1,19

 

Werft alle eure Sorge auf ihn,

denn er kümmert sich um euch.

1 Petrus 5,7

 




zurück zur STARTSEITE

zurück NACH OBEN

5.908.698 Aufrufe

Vervielfältigung mit Namensnennung für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt. 

Plattform für Religionsunterricht
Material zur Jahreslosung 2017

Zählerstand am 04.08.2017:

2.561.253Besucher

Kurt Mikula, Wildmoos 233
A-5092 St. Martin bei Lofer