Lieder über Gott & die Welt Kurt Mikula
Lieder über Gott & die Welt                                                           Kurt Mikula

Hier findest du Lieder von Kurt Mikula aus der CD "Sonnenstrahlen" für den Religionsunterricht aufbereitet.

Du kannst dir die Lieder in voller Länge anhören (MP3) und die Texte, Noten, Impulse, Arbeits- und Lösungsblätter downladen. Mit Mitsting-Video!

Klicke bitte unten auf das gewünschte Lied.

"Herr, du bist das Brot"

Ein Lied zur musikalischen Gestaltung der Gabenbereitung: "Herr, du bist das Brot".

Dazu ein Musikvideo mit  Liedtext und meditativen Bildern und ein Arbeitsblatt zu den Ich-bin-Worten Jesu.

"Gott sei Dank"

"Gott sei Dank" - Es gibt viele Gründe Gott zu danken. Dieses Lied eignet sich ganz besonders am Beginn einer (Erstkommunion-) Feier.

"Heilig, heilig, heilig ist der Herr"

"Heilig, heilig, heilig ist der Herr" ist ein flottes Lied, das im Gottesdienst zum Sanctus gesungen werden kann. Kern des Liedes ist die Botschaft der "Goldenen Regel", die in allen großen Religionen zu finden ist. Mit  Karaokevideo, Infoblatt & Heiligenspiel.

"Das lass ich nicht in meinen Kopf rein"

Ein Lied zum Anhören, Singen und Diskutieren: "Das lass ich nicht in meinen Kopf rein. Ich sage laut und deutlich: Stopp, nein! Denn weißt du was das ist? Mist, Mist, Mist!"

 

"Schenk mir ein paar Sonnenstrahlen"

Die Komplimentesonne

Das Lied "Schenk mir ein paar Sonnenstrahlen" ermuntert uns bewusst darauf zu achten, was wir am anderen mögen und schätzen und es auch mitzuteilen. Es passt gut zum Thema "Ich bin einzigartig", Individualität und Gemeinschaft.

"Jeder kommt einmal unter die Räder"

Jeder fällt einmal über ein Bein. Jeder fühlt sich einmal schwach und klein. Davon erzähtl das Lied

"Jeder kommt einmal unter die Räder".

 

"Wer ist wer?"

Das Lied "Wer ist wer?" erzählt von den Heiligen und ihren Attributen.

 

"Ich mag dich"

Freundinnen: Lea & Simone

Das Lied "Ich mag dich" erzählt, dass Freundschaft und die Liebe Gottes stärker ist als Aussehen und Besitz.

 

 

"Wettermassage"

Teresa genießt die Massage

Das Lied "Wettermassage" ist ein Kontakt- und Lockerungsspiel. Während das Lied vorgespielt wird, massieren die Schüler ihre Partner und symbolisieren dabei Sonne, Regen und Wind.

 

"Was ist das Leben?"

Gestaltung für den Gottesdienst

Das Lied "Was ist das Leben?" erzählt davon, wie verschieden die Tiere (und Menschen) das Leben erleben.

 

Lebensweisheiten

"Herr, sei mein Hirte"

Das Lied "Herr, sei mein Hirte" erzählt von der Sehnsucht nach Wärme, Geborgenheit und Vertrauen zu sich selbst und Gott.

 

zurück zur STARTSEITE

zurück NACH OBEN

5.908.698 Aufrufe

Vervielfältigung mit Namensnennung für nicht kommerzielle Zwecke erlaubt. 

Plattform für Religionsunterricht
Material zur Jahreslosung 2017

Zählerstand am 04.08.2017:

2.561.253Besucher

Kurt Mikula, Wildmoos 233
A-5092 St. Martin bei Lofer